Großer Heimatempfang für Doppel-Olympiasieger Michael Jung

Horb – Nach dem Goldrausch von London soll Vielseitigkeitsreiter Michael Jung auch in der Heimat groß gefeiert werden. Die Reitschule seines Vaters Joachim Jung in Horb (Kreis Freudenstadt) wird den Doppel-Olympiasieger am Mittwochabend doppelt hochleben lassen: Neben dem zweifachen Goldmedaillen-Gewinn mit seinem Pferd Sam im Einzel und mit der Mannschaft am Dienstag wird auch der 30. Geburtstag des Welt- und Europameisters mit einem Tag Verspätung im Stadtteil Altheim gefeiert.

Oberbürgermeister Peter Rosenberger (CDU) wird das Goldene Buch der Stadt Horb mitbringen, in das sich Michael Jung am Abend einträgt. „Wir wussten, dass wir mit ihm einen Goldjungen haben“, sagte Rosenberg nach dem Triumph von London über den „netten Kerl ohne Starallüren“.

Dabei kämpft Jungs Reitschule mit dem erwarteten großen Andrang der Gratulanten und Honoratioren. „Wir bemühen uns nach Kräften, wir sind etwas überrollt worden“, sagte Monika Engelhardt, die Schwester des Reitstall-Besitzers, der Nachrichtenagentur dpa. „Eigentlich war nur eine private Geburtstags-Feier mit 100 Leuten vorgesehen.“

Ein Sponsor wird Jung zuvor am Stuttgarter Flughafen abholen und nach Altheim bringen. Dort arbeiten Engelhardt und ihr Team unter Hochdruck an der Vorbereitung der Gold-Feier. „So viele Bekannte und Freunde packen mit an“, sagte sie. „15-Jährige mähen den Rasen, andere hängen Fahnen auf. Es ist klasse, dass es so etwas noch gibt.“ Einen Empfang der Stadt Horb soll es im Rahmen einer städtischen Feierlichkeit erst zu einem späteren Zeitpunkt geben.

(dpa/lsw)

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen