Stuttgart-Mitte: Fußgänger angefahren

Schwere Verletzungen hat am frühen Sonntagmorgen (11.03.2012) ein Fußgänger beim unachtsamen Überqueren der Holzgartenstraße erlitten.Gegen 04.30 Uhr rannte der 31-jährige Mann aus Richtung Liederhalle kommend bei Rotlicht über die Fußgängerfurt der Holzgartenstraße. Als er die Fahrbahn annähernd überquert hatte, wurde er vom Taxi Dacia eines 47-Jährigen angefahren, das sich der Fußgängerfurt auf dem linken Fahrstreifen näherte. Ob das Taxi möglicherweise mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren war, müssen weitere Ermittlungen klären.

Durch den Aufprall mit dem Taxi wurde der Fußgänger etwa 20 m weit durch die Luft geschleudert. Ein Notarzt kümmerte sich um den Schwerverletzten, der anschließend mit einem Rettungswagen in ein Stuttgarter Krankenhaus gebracht wurde.

Am Taxi entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro.

(Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart)

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen