Hochschule der Medien veranstaltet nächsten GamesDay am 13. Januar 2012

Gäste sind willkommen – kostenlose Teilnahme

[Stuttgarter Kurier, 10.01.2012] An der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart findet am 13. Januar 2012 wieder ein Tag rund um Computerspiele statt – der „GamesDay“ wird zum zehnten Mal von Studenten der Medieninformatik organisiert. Experten aus der Branche geben Einblicke in die Spielentwicklung und stellen aktuelle Trends vor:
Birgit Roth, Geschäftsführerin des G.A.M.E. Bundesverband der Computerspielindustrie e.V., geht auf den Wirtschaftsstandort Deutschland bei Videospielen ein. Andreas Stiegler von der Hochschule der Medien berichtet in seinem Vortrag über die „Game Balance“ und geht der Frage nach, wie Ausgeglichenheit und Spielspaß in einem Computerspiel geschaffen werden können. Dass Prinzipien, die in Computerspielen schon lange genutzt werden, auch in einem anderen Umfeld erfolgreich integriert und angewandt werden können, verbirgt sich hinter dem Stichwort „Gamification“ – wie dies in einem Unternehmen funktioniert, stellt Phillip Herzig von der SAP Research Dresden vor. Clemens Kern, Engine Engineer bei der irischen Firma Havok, geht auf die Spielentwicklung auf mobilen Systemen ein.
Gäste sind zum „GamesDay“ herzlich an die Hochschule der Medien eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Veranstaltung kann auch per Live-Stream mitverfolgt werden.

PROGRAMM „GamesDay“ am 13. Januar 2012
Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

13.15 Uhr Begrüßung
Prof. Walter Kriha, Hochschule der Medien

13.30 Uhr „Wirtschaftsfaktor Games“
Birgit Roth, Bundesverband der Computerspielindustrie e.V.

14.45 Uhr „Keeping the balance“
Andreas Stiegler, Hochschule der Medien

16.00 Uhr „Enterprise Software Gamification“
Phillip Herzig, SAP Research

17.15 Uhr „Mobile Game Development“
Clemens Kern, Havok

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen