Flughafen Stuttgart – Neues Luftbildposter 2012

Die neue Luftaufnahme des Stuttgarter Flughafens 2012 ist ab sofort als Poster verfügbar. Das Bild wird jedes Jahr in Auftrag gegeben und zeigt das 400 Hektar große Gelände inklusive Start- und Landebahn, Terminals und Luftfrachtgebäude. Auch Teile der Nachbargemeinden sind auf dem Poster zu sehen. Von Jahr zu Jahr lässt sich verfolgen, wie sich der Flughafen und die Gegend rund herum entwickeln. Auf dem neuen Luftbildposter gut zu erkennen ist die derzeit unbebaute Fläche des ehemaligen Frachthofes, an dessen Stelle ab 2013 das Parkhaus P 14 mit dem integrierten Fernbusbahnhof für die Landeshauptstadt entstehen wird. Das jetzige Parkhaus P10, das direkt gegenüber steht, wird auf dem Luftbildposter 2013 nicht mehr zu sehen sein, der Bau der neuen Deutschlandzentrale für die Unternehmensberatung Ernst & Young soll Anfang kommenden Jahres starten.

Das farbige Luftbild ist etwa 85 x 58 Zentimeter groß und wird gratis verteilt. Interessenten können das aktuelle Poster im Verwaltungsgebäude der Flughafen Stuttgart GmbH in der Flughafenstraße 43, direkt neben der Messepiazza, abholen – montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr. Für den Versand per Post sind Bestellungen unter der Telefonnummer 0711 948-3384 oder per Mail an publikationen@flughafen-stuttgart.de möglich. Auch auf der Flughafen-Homepage steht das Luftbild zum Download bereit, unter der Rubrik Das Unternehmen / Presse / Pressebilder.

(Flughafen Stuttgart, Foto: Luftbildposter 2012 (c) Flughafen Stuttgart)

 

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen