Dr. habil. Edwin Hübner auf die Professur für Medienpädagogik berufen

Stuttgart, 27. April 2015. Die Berufungskommission der Freien Hochschule Stuttgart, bestehend aus vier Mitgliedern der Hochschulleitung, einer hochschulexternen sachverständigen Person, Prof. Dr. Wolfgang Nieke (Universität Rostock), sowie einer Vertreterin des Studierendenrats der Freien Hochschule hat sich einstimmig für die Berufung von Herrn Hübner ausgesprochen. Die Professur hat die Forschung und Lehre im Fach Medienpädagogik an allgemein bildenden Schulen, insbesondere in begabungsheterogenen Klassen an Waldorfschulen, zum Ziel. Im Zentrum steht hierbei der entwicklungsgemäße Umgang mit Medien, vor allem mit neueren Entwicklungen im Bereich der digitalisierten, elektronischen Informationstechnologie. Zudem soll die Forschungs- und Entwicklungsarbeit des Faches weiter voran getrieben werden. Dr. Hübner qualifizierte sich für die Professur durch Publikationen im Bereich der Medienpädagogik, seine Qualifikation in Forschung und Lehre und seine Kenntnisse der anthropologischen und anthroposophischen Grundlagen der Waldorfpädagogik. Seine bisherige akademische und berufliche Vita entsprachen den Erwartungen der Berufungskommission. Während einer hochschulöffentlichen Vorlesung und anschließendem Lehr-Lerndialog mit Studierenden stellte Dr. Hübner seine didaktische Kompetenz, seine hohe Qualität der Fachkenntnisse und eine originelle, eigenständige Argumentation durch umfassende Sachkenntnis sowie Geistesgegenwart und flexible Beantwortung von Fragen unter Beweis. Die Freie Hochschule Stuttgart Die Freie Hochschule Stuttgart – Seminar für Waldorfpädagogik, arbeitet im Rahmen des Bundes der Freien Waldorfschulen, dem Dachverband der 234 deutschen Waldorfschulen. In den derzeit sechs akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen werden ca. 300 Studenten zu Waldorfklassen-, Fach- oder Oberstufenlehrer/-innen ausgebildet.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen